Einbrecher stehlen Blanko-Impfpässe aus Arztpraxis in Königswinter

Potvrda o vakcinisanju

Einbrecher stehlen Blanko-Impfpässe aus Arztpraxis in Königswinter

Einbrecher haben in Königswinter hunderte unbeschriftete Impfpässe gestohlen. Die Polizei vermutet nun, die Täter könnten diese verkaufen.

In der Nacht von Sonntag auf Montag hebelten Einbrecher das Fenster einer Praxis in Königswinter-Oberpleis auf. Mitgenommen haben sie Bargeld aber auch 300 der gelben Blanko-Impfpässe.

Polizei erwartet Verkauf auf dem Schwarzmarkt

Zudem fehlt der Praxis nach dem Einbruch auch ein Stempel. Die Polizei geht deshalb davon aus, dass die Einbrecher vorhaben, die Blanko-Impfpässe auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen. Mit dem Praxisstempel könnten sie Nachweise für die Corona-Impfung fälschen.

Die Praxis befindet sich an der größten Hauptstraße von Oberpleis. Die Polizei hofft deshalb, dass es Zeugen gibt, die Hinweise auf die Täter geben können.

Mit dem Impfpass in die Freiheit? Markt 02.06.2021 07:27 Min. Verfügbar bis 02.06.2022 WDR Von Daniela Fonrobert ; T. Müller

Stand: 08.06.2021, 09:55

Weitere Themen