Verkehrsminister für neue Lkw-Rastanlage auf der A1

Lkw-Parkplätze

Verkehrsminister für neue Lkw-Rastanlage auf der A1

  • Verkehrsminister NRW für neue Lkw-Rastanlage auf der A1
  • Überfüllte Rastplätze sollen entlastet werden
  • Stadt Leverkusen plant rechtliche Schritte gegen neuen Rastplatz

Die Rastanlage soll in Höhe des Leverkusener Stadtteils Lützenkirchen entstehen. Eine weitere Rastanlage soll in Burscheid gebaut werden.

Beide Anlagen bieten Platz für 50 Lastwagen und 30 Autos. Sie sollen die überfüllten Lkw-Rastanlagen auf der A1 zwischen Köln und Wuppertal entlasten. Die Kosten für beide Anlagen betragen voraussichtlich 10 bis 12 Millionen Euro.

In den vergangenen Jahren hatte es massive Proteste der Leverkusener Bürger gegen die mögliche Rastanlage gegeben. Die Stadt Leverkusen hat rechtliche Schritte gegen die Entscheidung angekündigt.

Stand: 07.05.2019, 15:25