Mann in Köln-Mülheim niedergestochen

Polizei und Rettungskräfte am Tatort in Köln-Mülheim.

Mann in Köln-Mülheim niedergestochen

In Köln-Mülheim hat ein polizeibekannter Mann einen 28-Jährigen niedergestochen. Nach der Tat flüchtete er.

Das Opfer wurde am Donnerstagabend mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht.

Der Täter ist noch auf der Flucht. Die Ermittler gehen davon aus, dass sich die Männer über Geld gestritten hatten.

Stand: 22.01.2021, 09:18

Weitere Themen