Greenpeace demonstriert mit Mottowagen vor Kölner Dom

Der Mottowagen von Greenpeace vor dem Kölner Dom.

Greenpeace demonstriert mit Mottowagen vor Kölner Dom

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat einen Mottowagen vor dem Kölner Dom abgestellt. Sie protestiert damit gegen die Kohlepolitik der Landesregierung.

Darauf zu sehen: NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, der lächelnd einen Braunkohlebagger steuert und damit eine Kirche abreißt. Es ist ein Protest gegen die Pläne, weiterhin Braunkohle abzubaggern und dafür auch Dörfer wie Kayenberg im Bereich Garzweiler II verschwinden zu lassen.

Der Düsseldorfer Wagenbauer Jacques Tilly hat den 4x6 Meter großen Wagen entworfen. Er hat schon öfter Aktionen von Greenpeace unterstützt.

Stand: 15.02.2021, 11:28