Impfzentren: Köln prüft mögliche Standorte

Neue Impfzentren in der Stadt Köln

Impfzentren: Köln prüft mögliche Standorte

In der Stadt Köln werden verschiedene Standorte für die Errichtung von Impf-Zentren geprüft. Geplant sind große Zentren auf beiden Rhein-Seiten.

Im Rechtsrheinischen könnten die Messehallen ein Impfzentrum beherbergen. Sie sind gut erreichbar und bieten zahlreiche Parkplätze und eine gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr. Im Linksrheinischen bietet sich das Rautenstrauch-Joest-Museum an, in dem bereits ein Corona-Testzentrum untergebracht ist.

Hausärzte für Impfteams gesucht

Derweil hat die kassenärztliche Vereinigung bereits zahlreiche Kölner Hausärzte angeschrieben, ob sie sich für mobile Impfteams zur Verfügung stellen würden. Sie sollen vor allem in Senioren- und Pflegeheimen eingesetzt werden.

Corona-Impfung: Haben Sie Hoffnung?

WDR 5 Tagesgespräch 23.11.2020 45:21 Min. Verfügbar bis 23.11.2021 WDR 5


Download

Stand: 23.11.2020, 15:59