Christopher Street Day: Neues Veedel rund um Kölner Arena

Stand: 29.08.2021, 07:25 Uhr

In diesem Jahr ist beim Kölner CSD alles anders: Statt Straßenfest in der Altstadt gibt es einen abgetrennten Bereich rund um die Kölner Arena. Hinein kommt nur wer geimpft, genesen oder getestet ist.

Von Friederike Müllender

Am Freitagabend eröffnete zum ersten Mal das sogenannte CSD-Veedel im Kölner Stadtteil Deutz. Vor Ort gibt es einen Biergarten, Verkaufsstände und eine Picknick-Wiese, auf der die Menschen -mit Abstand- gemeinsam das Programm der beiden Hauptbühnen anschauen können. An den Eingängen wird nicht nur die Einhaltung der 3G-Regeln kontrolliert, die Besucherinnen und Besucher werden gleichzeitig digital gezählt, damit es im Veedel nicht zu voll wird.

Homophobie gibt es auch in Köln

Zeitgleich zum CSD-Veedel wird das Fußballstadion des 1. FC Köln in Regenbogenfarben erstrahlen. Obwohl es in Köln viel Zuspruch für queere Menschen gibt, müsse man nicht meinen, dass es in Köln keine Homophobie gäbe, sagt Veranstalter Hugo Winkels. „Homo-Feindlichkeit ist viel weiter verbreitet, als man denkt. Früher, in den 1990er Jahren, bin ich als junger Mann noch gerne Hand in Hand mit meinem Partner über die Kölner Ringe gelaufen. Heute ist das leider anders.“ Gerade daher sei der ColognePride in Köln so wichtig, „damit die Menschen der LGBTIQ-Community dieser Feindlichkeit entkommen können und Zeit in einer Gesellschaft verbringen können, in der sie so akzeptiert werden, wie sie sind.

Regenbogen-Aktionen informieren Bürger:innen

Regenbogen-Aktionen Gerade die Fussball-Europameisterschaft im Sommer hätte vielen Menschen noch einmal bewusst gemacht, wie die Situation homosexueller Menschen in einigen Teilen Europas sei, sagt Hugo Winkels. „Wir haben bei der Europameisterschaft durch diese Regenbogen-Aktion gesehen, wie die Menschen plötzlich informiert wurden. Viele hatten gar keine Berührungspunkte damit und dementsprechend auch keine Ahnung, wie die Zustände in Polen oder Ungarn innerhalb der EU sind. Und deshalb sind solche Aktionen, die eine große Strahlkraft haben, so wichtig.