Versuchter Klobürsten-Raub in Aachen

Eine Schultoilette, Klobürste im Vordergrund

Versuchter Klobürsten-Raub in Aachen

  • Mann wollte Klobürsten stehlen
  • Drogerie-Mitarbeiterin stellte ihn
  • 21-Jähriger drohte mit Messer

Ein Mann in Aachen hat am Donnerstag versucht, eine Kiste Klobürsten zu stehlen. Das teilte die Polizei am Freitag (26.07.2019) mit.

Täter unter Alkoholeinfluss

Der 21-Jährige Täter war in den Lagerraum eines Drogeriemarktes gelangt. Als er dort nach einem Paket mit Klobürsten griff, wurde er von einer Mitarbeiterin des Drogeriemarktes und einem Auslieferungsfahrer entdeckt. Die Frau sprach den Täter an, der daraufhin ein Messer zückte und die Angestellten bedrohte.

Dann ergriff der Mann die Flucht - ohne Beute. Einsatzkräfte der Polizei konnten ihn kurze Zeit später in der Nähe des Tatorts stellen. Die Beamten stellten fest, dass der 21-jährige Wohnungslose unter erheblichen Alkoholeinfluss stand.

Stand: 26.07.2019, 11:18

Weitere Themen