Kitas starten in Pandemie-Betrieb

Kitas starten in Pandemie-Betrieb

Ab heute gilt auch für die Kitas im Rhein-Sieg-Kreis der eingeschränkte Pandemie-Betrieb und der Appell, wenn möglich, die Kinder zuhause zu betreuen. In der Kita am Meckenheimer Rathaus kommt gut die Hälfte der Kinder noch zur Betreuung.

Normalerweise finden in dieser Kindertagesstätte rund 120 Kinder Platz. Jetzt sind es gut 60 Kinder, die von ihren Müttern oder Vätern in die Betreuung gebracht werden. Denn oft geht es nicht anders: Wenn zum Beispiel die Eltern beide außer Haus arbeiten müssen oder wichtige Termine auf die Zeit nach den Ferien gelegt haben.

Kürzere Betreuung als normalerweise

Mit dem eingeschränkten Pandemiebetrieb ist die Betreuungszeit jedoch kürzer, das heißt: Alle Kinder müssen hier zwei Stunden früher als normalerweise abgeholt werden.

Stand: 11.01.2021, 12:35

Weitere Themen