Kind stirbt bei Lkw-Unfall in Leverkusen

11-Jährige stirbt bei LKW-Unfall in Leverkusen

Kind stirbt bei Lkw-Unfall in Leverkusen

  • 11-jähriges Mädchen war auf Weg zur Schule
  • Vermutlich übersah Lkw-Fahrer Kind beim Abbiegen
  • Polizei ermittelt

Bei einem Unfall in Leverkusen mit einem Lkw ist am Freitagmorgen (11.10.2019) ein elf Jahre altes Mädchen gestorben. Das Kind war mit dem Fahrrad auf dem Willy-Brandt-Ring auf dem Weg zur Schule.

Nach Angaben der Polizei bog ein Lkw von einer Tankstelle auf die Straße ab. Dabei übersah der 28-jährige Fahrer vermutlich das Fahrrad des Kindes. Wie es genau zu dem Unfall kam, wird noch ermittelt.

Stand: 11.10.2019, 10:47