Dieb schlief im Karneval-Festzelt ein

Das Wappen von NRW auf einem Polizeiwagen.

Dieb schlief im Karneval-Festzelt ein

  • Dieb ließ sich über Nacht im Festzelt einschließen
  • Am nächsten Tag schlafend unter der Theke entdeckt
  • Er klaute Alkohol und einen Laptop des Veranstalters

Der Plan des 30-Jährigen im Rhein-Erft-Kreis ging nicht ganz auf: Nach einer Karnevalsveranstaltung am Rosenmontag in Elsdorf ließ er sich im Festzelt einschließen - offenbar mit der Absicht, dort einen Laptop und Alkohol zu stehlen. Mit dem Diebesgut schlief er dann allerdings unter der Theke ein.

Auf frischer Tat eingeschlafen

Dort entdeckte ihn ein Zeuge am Dienstagnachmittag bei Aufräumarbeiten, wie die Polizei am Mittwoch (06.03.2019) mitteilte.

Der 30 Jahre alte Dieb ergriff daraufhin die Flucht, wurde aber kurze Zeit später von der Polizei gestellt. Gegen den Dieb wird ein Strafverfahren eingeleitet.

Stand: 07.03.2019, 16:43

Weitere Themen