Die schönsten Bilder vom Karneval in und um Aachen

Die schönsten Bilder vom Karneval in und um Aachen

Zum Höhepunkt der Karnevals-Session starteten heute viele Rosenmontagszüge in und um Aachen

Karneval in Eschweiler

In Eschweiler startet um 12 Uhr einer der deutschlandweit größten Karnevalszüge. 7.000 Teilnehmer, fast 500 Wagen, Fußgruppen und Musik-Kappellen - rund sechs Kilometer Zugstrecke.

In Eschweiler startet um 12 Uhr einer der deutschlandweit größten Karnevalszüge. 7.000 Teilnehmer, fast 500 Wagen, Fußgruppen und Musik-Kappellen - rund sechs Kilometer Zugstrecke.

Allein in Eschweiler werden beim Rosenmontagszug bis zu 250.000 Zuschauer erwartet.

Mit Blick auf den Terroranschlag in Hanau gibt es kurzfristig ein zusätzliches Motto: Zosamme dojääje - zusammen dagegen.

In Aachen ging der Zug ab 11.11 Uhr. Das Motto "All inKlusiVe" meint nicht nur rundum Spaß, sondern auch behindertengerechten Karneval - sogar mit Zug-Wagen für Rollstuhlfahrer.

Mehr als 180 Gruppen, Wagen und Musikkapellen sind dabei.

Weil in der Hauptstadt kein Zug stattfindet, ist der Berliner Prinz in Aachen mitgefahren.

Der Aachener Rosenmontagszug feiert den 250. Geburtstag des Komponisten Beethoven mit einem eigenen Mottowagen.

In Erkelenz ist der Zug seit 14:11 Uhr unterwegs. Mehr als 1.600 Teilnehmer sind dabei - ein neuer Rekord.

Stand: 24.02.2020, 16:14 Uhr