Kamin verstopft: Gas strömt in Mehrfamilienhaus

Kohlenmonoxid

Kamin verstopft: Gas strömt in Mehrfamilienhaus

Weil ein Kamin verstopft war, haben sich gefährliche Heizungsabgase in einem Haus in Düsseldorf ausgebreitet.

Drei Arbeiter wurden laut Feuerwehr bei dem Vorfall am Freitag (09.11.2018) verletzt. Die Männer hätten an einer Heizung gearbeitet, als einer von ihnen plötzlich bewusstlos zusammenbrach.

Seine Kollegen alarmierten die Rettungskräfte, die eine hohe Konzentration an Kohlenmonoxid in dem Gebäude feststellten. Die Abgase der Heizung konnten nicht abziehen und verteilten sich im Gebäude. Weitere Verletzte gab es nicht.

Stand: 09.11.2018, 20:43