Köln: Kalker Tunnel wird nicht vor Ende 2018 fertig

Die Einfahrt in den Tunnel der stadtautobahn Richtung Kreuz Köln-Ost

Köln: Kalker Tunnel wird nicht vor Ende 2018 fertig

Die Sanierung des Kalker Tunnels wird sich aufgrund von Baumängeln mindestens noch ein Jahr hinziehen. Das geht aus einer Verwaltungsvorlage hervor, über die am Dienstag (05.12.2017) der Verkehrsausschuss informiert wird.

Prüfer hatten an den Fugen der Tunneldecke Hohlstellen entdeckt. Diese könnten dazu führen, dass der Stahlbeton zu rosten beginnt. Wieviel die Beseitigung der Mängel kosten wird, ist noch unklar. Schon jetzt sind die Sanierungskosten von 30 auf 33 Millionen Euro gestiegen.

Blick aus der Riehler Aue auf den Rhein mit der Mülheimer Brücke und dem rechtsrheinischen Stadtteil Mülheim.

Auch die Mülheimer Brücke muss saniert werden

Auch die Sanierung der maroden Mülheimer Brücke könnte sich weiter verschieben. Um einen Verkehrskollaps zu vermeiden, will die Stadt eine Überschneidung der beiden Baustellen möglichst verhindern. Ursprünglich sollten die Bauarbeiten für den Kalker Tunnel bereits Anfang 2016 fertig gestellt werden.

Stand: 01.12.2017, 14:26