Schnelles Internet für Hückeswagen und Wipperfürth

Ein Bündel Glasfasern vor unscharfen Leerrohren.

Schnelles Internet für Hückeswagen und Wipperfürth

  • Bis zu 100 Megabit pro Sekunde
  • Rund 3.000 Haushalte profitieren
  • Ausbau soll 2021 fertig sein

Hückeswagen und Wipperfürth sollen flächendeckend schnelles Internet bekommen. Eine Datenrate von bsi zu 100 Megabit pro Sekunde soll dann möglich sein. Bereits in den letzten Jahren seien schon viele Flächen in den Innenstädten erschlossen worden, erzählt Jens Langner von der Bergischen Energie und Wasser GmbH, die für den Ausbau verantwortlich ist.

Nun sollen Glasfasern bis zum Hausanschluss gelegt werden. Langner verspricht sich damit einen Vorteil für die Bürger in Hückeswagen und Wipperfürth. Rund 3.000 Haushalte sollen zusätzlich von dem schnellen Internet profitieren. Der Ausbau soll bis 2021 abgeschlossen sein.

Stand: 21.11.2019, 13:54

Weitere Themen