Bündnis für Insekten in Neuss

Bienen

Bündnis für Insekten in Neuss

Der Rhein-Kreis-Neuss hat ein "Bündnis für Insekten" gegründet. In den kommenden zwei Jahren werden dafür nach Angaben des Kreises vom Montag (11.03.2019) 30.000 Euro bereitgestellt.

Das Geld soll für Maßnahmen zum Insektenschutz verwendet werden. So sollen zum Beispiel an Kreisstraßen sogenannte Blühstreifen angelegt werden. Das sind Flächen an Straßenrändern, die für Insekten ein vielfältiges Blütenangebot bereithalten.

Initiativen sollen koordiniert werden

Auch die Insektenschutz-Aktivitäten von Naturschützern, Kleingärtnern und Schulen im Kreis sollen koordiniert werden.

Stadtplanung für wilde Tiere

WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 22.02.2019 06:26 Min. Verfügbar bis 22.02.2024 WDR 5

Download

Stand: 12.03.2019, 06:24