Azubis gesucht: Wirtschaft startet Lehrlingsbörse im Internet

Ein angehender Zimmermann an der Werkbank

Azubis gesucht: Wirtschaft startet Lehrlingsbörse im Internet

  • IHK und Handwerk suchen Auszubildende
  • Erschwerte Bedingungen durch Corona
  • Kammern unterstützen mit Online-Angeboten

Wegen der Corona-Krise wird es für Schulabgänger und Unternehmen in diesem Jahr schwieriger, eine Lehrstelle zu finden. Die Industrie-und Handelskammer Köln und die Handwerkskammer bieten deshalb eine Lehrlingsbörse im Internet an.

Online-Angebot "Lehrlingsbörse"

Viele Unternehmen stecken in finanziellen Schwierigkeiten. Andere finden keinen Nachwuchs, weil zum Schutz vor Corona Ausbildungsmessen abgesagt wurden. So sei die Zahl der Ausbildungsverträge im Handwerk um mehr als zehn Prozent gesunken, so die Handwerkskammer.

Die Industrie- und Handelskammer und die Handwerkskammer unterstützen die Unternehmen deshalb jetzt mit Lehrlingsbörsen im Internet. Außerdem helfen sie Betrieben per Video-Konferenz oder Handy-Chat Bewerbungsgespräche zu führen.

Die Kammern fordern finanzielle Unterstützung für Unternehmen, die jetzt trotz finanzieller Engpässe Lehrlinge einstellen

Stand: 13.05.2020, 07:28