Hotels bieten Home-Office-Zimmer an

Homeoffice: Frau arbeitet vor PC

Hotels bieten Home-Office-Zimmer an

Immer mehr Hotels bieten so genannte Home-Office-Zimmer an. Aktuell gibt es diesen Service in neun Hotels in Köln und in sechs in Bonn.

Die Gäste können von morgens bis abends im Hotel arbeiten und werden dort mit Frühstück und Mittagessen versorgt. Übernachten können sie dort aber nicht. Die Preise beginnen im Schnitt bei 60 Euro pro Tag - inklusive Internet und Druckservice.

Home-Office-Zimmer sind einzige Einnahmequelle

Die Corona-Schutzverordnung erlaubt diese Art der Hotelnutzung in NRW, auch, dass Hoteliers ihre Gäste per Room-Service bewirten können. Die Home-Office-Zimmer sind für die Hotels in der Region momentan fast die die einzige Einnahmequelle.

Stand: 16.02.2021, 09:07

Weitere Themen