Im Heimatmuseum Merzenich ist der Wurm drin

Holzwurm im Holz

Im Heimatmuseum Merzenich ist der Wurm drin

  • Landschaftsverband Rheinland eingeschaltet
  • Holzwurm und Larven soll eingeheizt werden
  • Weihnachtsbasar und -feiern nicht gefährdet

Das Heimatmuseum in Merzenich ist vom Holzwurm befallen. Da das Gebäude unter Denkmalschutz steht, wurde der Landschaftsverband Rheinland eingeschaltet.

Nach ersten Untersuchungen sind Teile des Fachwerks und der Einrichtung betroffen. Ein Gutachter hat jetzt vorgeschlagen, das Gebäude einzupacken und so zu beheizen, dass die Holzwürmer und ihre Larven absterben.

Die Arbeiten sollen im Frühjahr beginnen. Wie teuer die Sanierung wird, kann noch niemand sagen. Veranstaltungen, wie der Weihnachtsbasar oder die Weihnachtsfeiern, die im Dezember geplant sind, sind nicht gefährdet.

Stand: 30.11.2018, 10:26