Heilpraktiker aus Brüggen: Prozess beginnt Ende März

In diesem Gebäude in Brüggen hat der Heilpraktiker seine Patienten behandelt

Heilpraktiker aus Brüggen: Prozess beginnt Ende März

  • Prozess gegen Heilpraktiker beginnt am 29. März
  • Drei Krebskranke sollen an Behandlung gestorben sein
  • Infusionen offenbar falsch dosiert

Ein Heilpraktiker aus Brüggen muss sich ab dem 29. März 2019 vor dem Landgericht Krefeld wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Das Gericht hat diesen Termin am Montag (28.01.2019) veröffentlicht.

Der Prozess soll klären, ob ein Behandlungs-Fehler zum Tod von drei krebskranken Patienten geführt hat. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten vor, im Sommer 2016 bei der Herstellung einer Infusion eine ungeeignete Waage benutzt zu haben.

Stand: 29.01.2019, 07:42