Sperrung: Hauptbahnhof in Düsseldorf wieder frei

Polizisten vor dem Haupteingang des Düsseldorfer Hauptbahnhofs

Sperrung: Hauptbahnhof in Düsseldorf wieder frei

  • Düsseldorfer Hauptbahnhof kurzzeitig gesperrt
  • Herrenloses Gepäckstück gefunden
  • Polizei: Nur Bekleidung, Kosmetik und Medikamente

Die Bundespolizei am Hauptbahnhof Düsseldorf musste am Donnerstagabend (05.12.2019) einen Teil des Bahnhofs sperren. Passanten waren auf ein herrenloses Gepäckstück aufmerksam geworden.

Polizei untersuchte Gepäckstück

Einsatzkräfte der Polizei untersuchten das Gepäckstück im vorderen Teil des Bahnhofs. Nachdem die schwarze Tasche geröntgt wurde, untersuchten Polizisten den Inhalt.

Sie fanden lediglich Bekleidung, Kosmetik und Medikamente. Hinweise auf den Besitzer des Gepäckstücks hat die Polizei noch nicht.

Stand: 05.12.2019, 18:44