Gasaustritt in Köln-Nippes: Großeinsatz der Feuerwehr

Symbolbild: Feuerwehr im Einsatz

Gasaustritt in Köln-Nippes: Großeinsatz der Feuerwehr

In Köln-Nippes musste am Vormittag die Feuerwehr zu einem Großeinsatz ausrücken. Grund war ein Gasaustritt.

Eine Baufirma hatte ein Rohr beschädigt. Die Feuerwehr räumte schnell 40 Wohnungen. Der Entstörungsdienst der Rheinenergie konnte das Leck nach 40 Minuten schließen. Es wurde niemand verletzt.

Stand: 16.09.2020, 14:36

Weitere Themen