Mutmaßliche Geldautomaten-Sprenger festgenommen

Eingabe-Tasten von Geldautomat

Mutmaßliche Geldautomaten-Sprenger festgenommen

  • Festnahme in den Niederlanden
  • Drei mutmaßliche Geldautomatensprenger
  • Mitglieder einer mehrköpfigen Bande

In den Niederlanden hat die Polizei am Dienstag drei mutmaßliche Geldautomatensprenger festgenommen. Das haben die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft und das Landeskriminalamt am Mittwoch (16.10.2019) bekanntgegeben.

Bei den Festgenommenen handele es sich um Mitglieder einer Bande. Ihr werden allein in NRW fünfzehn Taten zugerechnet.

Per europäischem Haftbefehl gesucht

Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft hatte zuvor europäische Haftbefehle für die Verdächtigen veranlasst. Die Festgenommenen sollen nach Deutschland und dort vor Gericht gebracht werden.

Weitere Bandenmitglieder aktiv?

Bereits im April hatten die Ermittler vier Männer bei der versuchten Sprengung eines Automaten in Heiligenhaus auf frischer Tat ertappt. Es wird davon ausgegangen, dass beide Gruppen derselben Bande angehören.

Ob mit den jetzt verhafteten Männern die Bande komplett ausgehoben ist, konnte die Polizei noch nicht sagen.

Stand: 16.10.2019, 15:20