A4: Schwerer Unfall mit Gefahrguttransporter

Symbolbild: Feuerwehr im Einsatz

A4: Schwerer Unfall mit Gefahrguttransporter

  • Unfall mit Schwerverletztem auf A4
  • Pkw kollidiert mit Gefahrguttransporter
  • Flüssigkeit ausgelaufen

Auf der A4 am Kreuz Köln-Süd hat es am Montag (12.08.2019) einen Unfall mit einem Gefahrguttransporter gegeben. Ein Auto fuhr auf den Transporter auf und beschädigte die Transportbehälter. Dabei sei eine ätzende Flüssigkeit ausgelaufen.

Feuerwehr beseitigt ausgelaufene Flüssigkeit

Der 22-jährige Autofahrer wurde beim Unfall schwer verletzt. Bei dem Unfall war eine zunächst unbekannte Flüssigkeit ausgelaufen. Jetzt steht fest, es handelte sich lediglich um Dachziegel-Farbe.

Stand: 12.08.2019, 17:09