Gaspreise in Aachener Region steigen

Gaszähler

Gaspreise in Aachener Region steigen

Die regionalen Gasversorger Stawag in Aachen und EWV in Stolberg erhöhen zum 1. Oktober 2019 die Gaspreise. Als Gründe nennen sie gestiegene Beschaffungskosten und Netzentgelte.

Beide Unternehmen sagen, sie haben die Preise seit acht Jahren nicht erhöht, sondern im Gegenteil zwischenzeitlich sogar gesenkt. Doch im vergangenen Jahr hätten sich die Gasbeschaffungskosten an der Börse fast verdoppelt. So muss ab Oktober ein Vier-Personen-Haushalt in einem Einfamilienhaus mit durchschnittlichem Jahresverbrauch rund 13 Euro mehr im Monat an die Stawag zahlen.

Augen auf bei Vertragswechsel

Wer zu einem billigeren Anbieter wechseln will, sollte laut Verbraucherzentrale NRW die Vertragsbedingungen genau beachten, etwa was Laufzeiten und Kündigungsfristen angeht.

Stand: 21.08.2019, 12:07

Weitere Themen