Weltkindertag im Rheinland: Viele Feste am Wochenende geplant

Kinder in einem Kreis

Weltkindertag im Rheinland: Viele Feste am Wochenende geplant

  • Viele Städte planen Kinderfeste am Sonntag
  • Motto des Weltkindertags: "Wir Kinder haben Rechte"
  • Spielen und Mitmachaktionen im Mittelpunkt

Anlässlich des Weltkindertags am Freitag (20.09.2019) sind am Wochenende in vielen Städten im Rheinland verschiedene Veranstaltungen geplant. Und: Busse und Bahnen sind für Kinder kostenfrei.

Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren fahren an diesem Wochenende kostenlos mit Bus und Bahn. Die Aktion gilt im gesamten Gebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Sieg. Auch die Fahrt mit Regional-Bahnen und den Regional-Express im VRS-Netz ist für Kinder kostenlos.

Klima, Kinder und kindische Politiker

WDR 2 Zugabe Pur 20.09.2019 27:02 Min. Verfügbar bis 19.09.2020 WDR Online

Download

Große Feste in Köln und Bonn am Sonntag

Die Maus im Garten bei Mandy Laader

Auch die Maus schaut am Sonntag in Köln und Bonn vorbei

In Köln findet am Sonntag (22.09.2019) ein großes Kinderfest auf dem Heumarkt und im Rheingarten statt. Um 12 Uhr geht's an beiden Veranstaltungsorten los. Geplant sind etwa ein Malwettbewerb, die Mausshow vom WDR kommt vorbei und ein Kinderzirkus tritt auf. "Wir Kinder haben Rechte" - unter dem Motto des Weltkindertags 2019 steht auch das Programm auf den Bühnen.

Auch in Bonn startet am Sonntag ein Aktionstag. In der Innenstadt geht es um 11 Uhr los. Mehr als 60 Vereine und Institutionen zeigen auf dem Bonner Markt, wie sie sich für mehr Kinderrechte einsetzen. Ein Clown tritt auf, es gibt Sportangebote für Kinder und Bastelaktionen.

Kinderprogramm im Leverkusener Tierpark

In Leverkusen organisiert der Kinderschutzbund im Wildpark ein Fest zum Weltkindertag. Spiele und Mitmachaktionen sind zwischen 11 und 17 Uhr geplant. In Bergisch Gladbach wird der Weltkindertag am Samstag (21.09.2019) von 13 bis 17 Uhr gefeiert. Vereine informieren über ihre Angebote für Kinder und Jugendliche und bieten Informationen rund um das Thema Kinderrechte. Auch das Spielmobil ist dabei. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Eine Hüpfburg, viel Musik und Kinderschminken – am Weltkindertag am Freitag (20.09.2019) standen die Kleinsten auch beim großen Kinderfest in Wesseling im Mittelpunkt. In Brühl gab es am Freitagnachmittag ebenfalls ein Fest, das der Kinderschutzbund organisiert hat.

Stand: 20.09.2019, 17:34