Frechen bekommt besseres Trinkwasser

Hand hält Wasserglas unter Wasserhan bei fließemden Wasser

Frechen bekommt besseres Trinkwasser

Von Heinz Horst

  • Weniger Nitrat: Frechen bekommt besseres Trinkwasser
  • Bürger hatten protestiert
  • Neuer Konzsessionsvertrag mit RheinEnergie beschlossen

Nach den Protesten der Bürger bekommt Frechen bald wieder besseres Trinkwasser. Der Stadtrat hat sich einstimmig für einen neuen Konzesessionsvertrag mit dem Versorger, der Kölner RheinEnergie, ausgesprochen.

Zu viel Kalk und Nitrat

Seit 2014 liefert der Wasserversorger Trinkwasser aus Kölner Brunnen. Das enthalte aber zu viel Kalk und Nitrat, beklagten Frechener Bürger. Nun wird die Versorgung umgestellt, das Trinkwasser aus Türnich und Köln gemischt. Allerdings wird das Wasser damit für die Frechener auch teurer.

Stand: 20.02.2020, 07:59