Vive la France: Drei Tage "Frankreichfest" in Düsseldorf

Stand: 01.07.2022, 15:14 Uhr

In Düsseldorf werden von Freitagabend bis Sonntag rund 100.000 Besucher zum Frankreichfest erwartet. Das Rheinufer ist fest in der Hand von französischen Markthändlern.

Nach Corona-bedingter Pause feiert die NRW-Landeshauptstadt wieder das Frankreichfest. Entlang des Rheinufers werden unter dem Motto "Vive la France" an 100 Ständen französische Spezialitäten und landestypische Waren angeboten. Für Pariser Flair in der Stadt sorgt auch französische Musik.

Familienprogramm: Artisten und Oldtimer

Zu Austern, Champagner oder Flammkuchen gibt es Unterhaltungsprogramm mit Boule-Spiel, Artisten, französischer Literatur und kurzweiligen Sprachkursen. Ein weiterer Höhepunkt ist am Samstag ein Oldtimer-Treffen, bei dem 150 französische Klassiker zu bestaunen sind.

Frankreichfest in Düsseldorf

00:37 Min. Verfügbar bis 01.07.2023


Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland vertiefen

La Grande Fête Française” in Düsseldorf ist das größte Fest seiner Art in Deutschland und wird seit 2001 gefeiert. Das Frankreichfest ist ein jährlicher Anlass, um die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Frankreich und Deutschland zu pflegen und zu vertiefen. Verschiedene Regionen Frankreichs können sich hier präsentieren. Bis Sonntagabend werden in Düsseldorf rund 100.000 Besucher erwartet.

Weitere Themen