Staus, aber kein Chaos durch Fleher Brücke-Sperrung

Stau durch Sperrung der Fleher Brücke

Staus, aber kein Chaos durch Fleher Brücke-Sperrung

  • A46 wird in Richtung Neuss gesperrt
  • Fleher Brücke wird fünf Jahre saniert
  • Rückstaus in Düsseldorfer Innenstadt

Seit Mittwochabend (14.08.2019) ist die A46 in Richtung Neuss zwischen Bilk und Uedesheim voll gesperrt. Der Grund: Die Fleher Brücke wird von Ende August an komplett saniert, dafür laufen derzeit die Vorbereitungsarbeiten. Der Verkehr wird durch den Düsseldorfer Stadtteil Bilk zum Südring umgeleitet.

Rückstaus bis in die Innenstadt

Fleher Brücke-Sperrung: Staus auf der Münchener Straße

Münchener Straße Richtung Südring

Erwartungsgemäß gab es am Donnerstagmorgen (15.08.2019) Verkehrsstörungen mit Rückstaus bis in die Düsseldorfer Innenstadt. Vor allem zahlreiche Lkw rollten Stoßstange an Stoßstange mühsam über die Umleitungsstrecke. Um 8.00 Uhr wurden zehn Kilometer Stau registriert, die Fahrtzeit verlängerte sich um mehr als eine Stunde.

Radfahrer und Fußgänger können während der fünfjährigen Bauzeit den Geh- und Radweg auf der Nordseite der Fleher Brücke benutzen.

A46: Fünf Jahre Sanierung

Die Fleher Brücke in Düsseldorf wird in den nächsten Jahren umfassend saniert. Grund sind Risse, die bei Kontrollen entdeckt wurden. Die Bauarbeiten auf der Rheinbrücke der A46 sollen fünf Jahre dauern.

Auf der Brücke sind täglich rund 85.000 Fahrzeuge unterwegs.

Stand: 15.08.2019, 11:13

Weitere Themen