Feuerwehren bilden Einheit gegen Waldbrände

Feuerwehren bilden Einheit gegen Waldbrände

Die Feuerwehren aus Bonn, Königswinter und Leverkusen bilden eine neue Spezialeinheit gegen Waldbrände. Die neue Truppe ist deutschlandweit bisher einzigartig.

Alle EU-Länder sollen die auf Waldbrände spezialisierte Feuerwehrtruppe kurzfristig anfordern können. Die Waldbrand-Einheit der drei Feuerwehren gilt als Pilotprojekt.

Die Löschfahrzeuge kommen aus den drei Kommunen, die Führungskräfte und das Material stellt die Bonner Feuerwehr. Der heiße und extreme Sommer 2018 hatte gezeigt, dass schnelle Einsatztruppen gebraucht werden, um Waldbrände effektiv bekämpfen zu können. Ihre Erfahrungen soll die neue Spezialeinheit mit anderen Feuerwehren in Deutschland teilen.

Stand: 01.04.2019, 17:02