Mann verletzt: Feuer in Mönchengladbach

Wohnung in Mönchengladbach komplett ausgebrannt

Mann verletzt: Feuer in Mönchengladbach

  • Großeinsatz der Feuerwehr
  • Mann erlitt Rauchvergiftung
  • Brandursache noch unklar

In der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Mönchengladbach-Odenkirchen ist am Mittwoch (02.01.2019) ein Feuer ausgebrochen. Ein Mann musste mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

Brandursache noch unklar

Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Feuerwehr und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Rund 90 Minuten waren um die 50 Feuerwehrmänner im Einsatz, um die Flammen zu löschen.

Stand: 02.01.2019, 11:53

Weitere Themen