Großeinsatz: Brand in Bonner Müllverwertungsanlage

Polizei- und Feuerwehreinsatz bei der Bonner Müllverwertungsanlage

Großeinsatz: Brand in Bonner Müllverwertungsanlage

Ein Brand in der Bonner Müllverwertungsanlage hat am späten Montagabend (02.12.2019) zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt.

Nach Angaben der Einsatzleitung war in dem Gebäude in der Bonner Weststadt Hydrauliköl in Brand geraten. Mitarbeiter seien nicht verletzt worden, ein Teil der Anlage hätte aber bis auf weiteres heruntergefahren werden müssen, so die Feuerwehr. Gut 40 Einsatzkräfte waren zunächst mit Pulver, anschließend mit Schaum und Wasser gegen das Feuer vorgegangen.

Laut Stadtwerke Bonn wurde der Brand durch einen technischen Defekt ausgelöst. Die Entsorgungssicherheit im Bonner Stadtgebiet und der Region ist weiterhin gewährleistet.

Stand: 03.12.2019, 10:10