Millionenschaden nach Feuer in Lagerhalle in Senden

Zwei Feuerwehrleute kämpfen unter Atemschutz mit einem Wasserschlauch gegen Flammen an (Symbolbild)

Millionenschaden nach Feuer in Lagerhalle in Senden

  • Feuer in Lagerhalle in Senden
  • Ursache für Brand bisher unklar
  • Betreiber geht von Millionenschaden aus

Ein Feuer hat am Samstag (21.04.2019) die Lagerhalle eines landwirtschaftlichen Unternehmens im Münsterland stark beschädigt. Der Betreiber der Halle geht laut Polizei von einem Schaden von mehreren Millionen Euro aus. Warum das Feuer in der Gemeinde Senden wenige Kilometer von Münster entfernt ausbrach, muss noch ermittelt werden.

In der Halle waren den Angaben zufolge Maschinen wie etwa Traktoren gelagert. In der Nacht zu Sonntag dauerten die Löscharbeiten noch an. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde niemand verletzt. Vorsichtshalber sollten Anwohner in der Nähe zunächst Türen und Fenster geschlossen halten. Später stelle sich jedoch heraus, dass keine gefährliche Menge an Schadstoffen in der Luft war.

Stand: 21.04.2019, 11:14