Einsatz eskalierte: Kölner Polizist angeklagt

Ein Polizist mit Dienstwaffe steht vor einem Polizeiauto.

Einsatz eskalierte: Kölner Polizist angeklagt

Ein Kölner Polizist muss sich demnächst wegen gefährlicher Körperverletzung im Amt vor dem Landgericht verantworten.

Bei einer Festnahme am Sudermannplatz im Sommer 2019 soll er laut Anklage mehrmals auf einen vorbestraften Mann geschossen haben.

Festnahme eskalierte: Polizist soll auf Mann geschossen haben

Dabei habe er ihn in den Rücken und Oberschenkel getroffen. Der Verdächtige wollte nach Angaben der Staatsanwaltschaft flüchten.

Für den Landgerichtsprozess gibt es noch keinen Termin.

Stand: 08.10.2020, 11:15