Großbrand in Erkelenz-Hoven

Großeinsatz der Feuerwehr wegen Feldbrand bei Erkelenz WDR aktuell 04.07.2019 00:24 Min. Verfügbar bis 04.07.2020 WDR

Großbrand in Erkelenz-Hoven

  • Flammen auf 25.000 Quadratmeter großen Feld
  • Landwirte und Feuerwehr bekämpfen den Brand
  • Feuerwehr vermutet weggeworfene Zigarette als Ursache

Das Feuer hatte sich vom Feldrand an der Landstraße 19 bei Erkelenz-Hoven am Mittwochabend (03.07.2019) rasant auf das gesamte Stoppelfeld ausgedehnt. Starker Wind fachte die Flammen an.

Zwei Landwirte waren gerade auf dem Feld unterwegs. Kurzerhand unterstützten sie mit ihren Traktoren den Einsatz der Feuerwehrleute, um ihre Heuernte zu retten. Trotz des Löscheinsatzes verbrannten Strohreste auf einer Fläche von etwa drei Fußballfeldern.

Hohe Brandgefahr

Wie auch in anderen Gebieten von Nordrhein-Westfalen rechnet die Feuerwehr in der gesamten Region Aachen in den kommenden Tagen wegen der anhaltenden Trockenheit mit weiteren Flächenbränden. Sie bittet Autofahrer, keine brennenden Zigarettenkippen wegzuwerfen.

Stand: 04.07.2019, 10:44

Weitere Themen