Kleve: Finanzhilfe beim Fahrradkauf für Mitarbeiter

Kleve: Finanzhilfe beim Fahrradkauf für Mitarbeiter

Wer sich in Kleve ein Fahrrad oder Elektrorad kaufen möchte, darf sich freuen. Der Stadtrat hat am Mittwoch (15.05.2019) beschlossen, Angestellten der Stadt ein zinsloses Darlehen zu geben.

Mitarbeiter der Stadt Kleve bekommen ab jetzt eine Finanzhilfe, wenn sie sich ein Fahrrad oder Elektrorad kaufen. Das hat der Stadtrat am Mittwoch (15.05.2019) beschlossen.

Die Beschäftigten der Stadt können einmalig ein Darlehen von bis zu 2.600 Euro beantragen. Nach Vorlage und Prüfung der Quittung wird die gewünschte Summe ausgezahlt. Allerdings muss das zinslose Darlehen binnen zwei Jahren zurückgezahlt werden.

Die Stadt Kleve möchte mit der Aktion ihre Mitarbeiter animieren, das Auto auch auf dem Weg zur Arbeit stehenzulassen. Tägliche Strecken sollen möglichst mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, um einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Stand: 16.05.2019, 08:46

Weitere Themen