Kölner Demo zum Schutz von Radfahrern geplant

Aufbruch Fahrrad

Kölner Demo zum Schutz von Radfahrern geplant

  • Fahrraddemo "Naked Bike Ride" auch demnächst in Köln
  • Nacktheit als Symbol für Verletzlichkeit
  • Tradition bereits in GB und USA

Fahrradfahrer haben am Montag (20.05.2019) auf dem Kölner Ebertplatz für den ersten "Cologne Naked Bike Ride" geworben. Er soll zum ersten Mal am 12. Juli in Köln stattfinden.

Die geplante Protestfahrt macht laut Veranstalter deutlich, wie verletzlich Fahrradfahrer im Straßenverkehr sind. Denn das Ungewöhnliche ist, dass die Teilnehmer leicht bekleidet an den Start gehen. Der sogenannte "Naked Bike Ride" findet seit 2001 regelmäßig jedes Jahr in zahlreichen Städten weltweit statt. So auch in London, Chicago und Toronto. Seit Beginn geht es vor allem darum, dass Städte fahrradfreundlicher werden.

Stand: 20.05.2019, 16:35

Weitere Themen