Explosion in Wuppertal: Ursache steht fest

Explosion in Heckinghausen Lokalzeit Bergisches Land 15.06.2021 01:15 Min. Verfügbar bis 16.06.2022 WDR Von Wolfgang Völkel

Explosion in Wuppertal: Ursache steht fest

Der unsachgemäße Umgang mit einer Gasflasche war der Grund für die Explosion in einem Wohn- und Geschäftshaus in Wuppertal-Heckinghausen.

Die Explosion ereignete sich am Dienstagnachmittag im ersten Obergeschoss eines fünfgeschossigen Gebäudes. Die Feuerwehr musste mehrere Personen mit einer Drehleiter aus den darüberliegenden Etagen retten. Sieben Leichtverletzte wurden anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Ursache geklärt

Die Feuerwehr hatte den Brand, der durch die Explosion entstanden war, schnell gelöscht. Anschließend hat die Polizei ihre Ermittlungen zur Ursache der Explosion aufgenommen. Dabei fand sie heraus, dass ein 35-jähriger Hausbewohner unsachgemäß mit einer Gasflasche umgegangen war. Daraufhin soll es zu der Explosion gekommen sein.

Feuerwehrfahrzeug vor Unglücksort

Bis auf zwei Wohnungen ist das Haus jetzt wieder bewohnbar.

Stand: 16.06.2021, 16:08