Bettlägerige Frau bei Wohnungsbrand gestorben

Verbrannte Balkone in einem Solinger Wohnhaus

Bettlägerige Frau bei Wohnungsbrand gestorben

  • Wohnungsbrand in Solingen
  • bettlägerige Frau gestorben
  • drei Leichtverletzte

In einem Solinger Mehrfamilienhaus ist am frühen Freitagnachmittag (12.10.2018) eine Wohnung in Brand geraten. Dabei ist eine Frau ums Leben gekommen. Nach ersten Informationen der Feuerwehr war das Opfer vermutlich bettlägerig. Die Frau habe ein Sauerstoffgerät am Bett stehen gehabt, möglicherweise habe dieses Gerät zum raschen Ausbreiten des Brandes beigetragen. Die Ursache des Feuers sei jedoch noch ungeklärt.

Die Feuerwehr ist noch mit einem Großaufgebot am Brandort im Solinger Stadtteil Ohligs. Augenzeugen hatten zunächst von einer Explosion gesprochen, dabei könne es sich aber auch um geborstene Fensterscheiben gehandelt haben, so die Feuerwehr. Sieben Bewohner wurden ohne Verletzungen gerettet.

Stand: 12.10.2018, 15:48