Italienische Radiosendung gewinnt Jugendkarlspreis 2019

Den 1. Platz belegt Italien für das Projekt „Europhonica IT“, angenommen von Sara Penge

Italienische Radiosendung gewinnt Jugendkarlspreis 2019

  • Italienisches Radioprojekt erhält ersten Preis
  • Sendung informiert junge Menschen über Europa
  • Preis mit 15.000 Euro dotiert

Italienische Studierende mit ihrer Radiosendung „Europhonica IT“ haben am Dienstag (28.05.2019) den Jugendkarlspreis in Aachen erhalten.

Sender berichtet aus Straßburg

Die Sendung soll insbesondere jungen Menschen näher bringen, wie die EU als Institution funktioniert. In ihrem Hochschulradio-Projekt berichten sie monatlich aus dem Europäischen Parlament in Straßburg. Sie interviewen Politiker und organisieren Diskussionsrunden über Europa.

Preise gehen an Europa-Projekte für junge Menschen

Die Preisträgerinnen Yannika Rönnqvist, Sara Penge, Canan Yasar (v.l.)

Die Preisträgerinnen Yannika Rönnqvist, Sara Penge, Canan Yasar (v.l.) inmitten des Komitees

Der Europäische Jugendkarlspreis wird seit 2008 vom Europaparlament und der Internationalen Karlspreis-Stiftung verliehen. Der Wettbewerb richtet sich an junge Menschen im Alter zwischen 16 und 30 Jahren. Ausgezeichnet werden vorbildliche Projekte, die sich für die Verständigung junger Europäer einsetzen. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert.

Weitere Auszeichnung nach Finnland und Österreich

Der 2. Preis geht an Finnland für das Projekt „Your European Citizenship“

2. Platz: "Your European Citizenship“

Der zweite Preis geht nach Finnland an die Initiative "Your European Citizenship". Bei dem Projekt sind in mehreren Treffen hunderte junge Menschen zusammen gekommen, um sich über Europa auszutauschen.

Der 3. Preis geht an Österreich für das Projekt "Musliminnen gegen Antisemitismus"

3. Platz: "Musliminnen gegen Antisemitismus"

Den dritten Preis bekommt die österreichische Initiative "Musliminnen gegen Antisemitismus". Hier engagiert sich die Muslimische Jugend Österreich (MJÖ) in der Antisemitismusprävention. Insgesamt wurden knapp 300 Projekte und Initiativen aus allen 28 EU-Mitgliedstaaten eingereicht.

Vergabe des Jugendkarlspreises

00:25 Min. Verfügbar bis 28.05.2020

Stand: 28.05.2019, 15:25