Das Euro Theater Central Bonn muss umziehen

Das Euro Theater Central Bonn muss umziehen

  • Stadt Bonn beendet Zuschüsse
  • Neuer Theaterstandort ist gefunden
  • Spendenaufruf soll das Theater retten

Das Euro Theater Central in Bonn zieht um: Nach fast 50 Jahren werden Kisten gepackt. Ab dem nächsten Jahr bekommt das Theater keine Zuschüsse mehr und hat sich deshalb einen neuen Standort gesucht.

Für Intendantin Ulrike Fischer ist das ein Desaster, denn ohne die Zuschüsse kann sie die monatliche Miete nicht mehr bezahlen. Der einzige Ausweg liegt im Kauf eines neuen Spielortes. Nicht weit vom alten Standort, in der Budapester Straße 19, hat man neue Räume gefunden.

Pariser Theater Atmosphäre soll erhalten bleiben

Ulrike Fischer, die Intendantin des Euro Theater Central in Bonn.

Ulrike Fischer, die Intendantin des Euro Theater Central in Bonn.

"Wir wollen in dem neuen Gebäude wieder die Pariser Theater Atmosphäre schaffen und das 1:1 zum alten", so die Intendantin. Neben dem Spielsaal mit den gewohnten 45 Plätzen soll auch noch ein Bistro entstehen.

Es werden Spenden gebraucht

Fischer hofft auf das bürgerschaftliche Engagement. Mit der 10.000 x 50 Aktion sollen die benötigten 500.000 Euro auf viele Schultern verteilt werden. Auf der Internetseite des Theaters steht eine Bankverbindung. Der Spielbetrieb soll bis Anfang 2020 wieder aufgenommen werden. Dieses ehrgeizige Ziel hat sich Fischer gesetzt

Stand: 07.06.2019, 17:11