Corona-Testzentrum am Kölner Hauptbahnhof gut besucht

Mobiles Corona-Testzentrum auf dem Breslauer Platz in Köln

Corona-Testzentrum am Kölner Hauptbahnhof gut besucht

Knapp drei Wochen nach Öffnung eines Corona-Testzentrums am Kölner Hauptbahnhof haben die Verantwortlichen eine erste positive Bilanz gezogen. Dreieinhalb Tausend Reiserückkehrer haben sich bislang testen lassen.

Insgesamt 30 der Corona-Testpersonen wurden 30 positiv getestet. Das klingt zunächst einmal wenig. Aber die Mediziner im Kölner Gesundheitsamt bewerten diese Zahl völlig anders. Man habe im Verkehrsknotenpunkt Hauptbahnhof neue Infektionsketten unterbrechen können, sagen sie.

Stadt hält an Test-Kapazitäten fest

Zur Zeit ist das Corona Testzentrum nur zur Hälfte ausgelastet. Feuerwehr sowie Gesundheitsamt schauen jedoch nach vorne - auf die kommenden Herbstferien.

Die Stadt geht davon aus, dass die Zahl der Tests dann wieder deutlich steigen wird. Die kostenlosen CoronaTests im Kölner Hauptbahnhof sollen auch weiterhin Bestandteil des städtischen Angebots bleiben.

Stand: 15.09.2020, 09:04