Bonn und Leverkusen wollen Kita-Beiträge erstatten

Die Garderobe in einer Kita und eine Tafel mit der Aufschrift "Geschlossen"

Bonn und Leverkusen wollen Kita-Beiträge erstatten

Weil die Kitas in der Region für die meisten Kinder gerade geschlossen sind, fragen sich viele Eltern, ob sie die Kita-Beiträge zurückverlangen können.

Die Städte Bonn und Leverkusen wollen Eltern die Kita-Gebühren erstatten. Wie viel genau hänge von der Dauer der Schließung ab. Die Stadt Köln wie auch die meisten anderen Kommunen im Rheinland haben noch nicht darüber entschieden.

Wichtig sei, dass die Eltern die Beiträge erst einmal weiter zahlen. Für eine eventuelle Rückerstattung würden sich die Behörden dann automatisch melden.

Stand: 17.03.2020, 17:36

Weitere Themen