Bewirbt sich Erkelenz für die Landesgartenschau 2029?

Bild einer Blume

Bewirbt sich Erkelenz für die Landesgartenschau 2029?

Die Stadt Erkelenz soll sich für die Landesgartenschau 2029 bewerben. Einen entsprechenden Antrag hat die SPD gestellt. Darüber entscheiden muss der Stadtrat.

Auf der einen Seite der Braunkohletagebau Garzweiler II und auf der anderen Seite die Landesgartenschau. Mit diesem Gegensatz wollen die Sozialdemokraten bei der Bewerbung punkten.

So hätte man die Zerstörung der Natur und ihre positive Nutzung direkt nebeneinander, heißt es. Der Erkelenzer Bürgermeister Muckel von der CDU meint, mit einer Landesgartenschau könnte man das Thema Renaturierung nach dem Ende der Braunkohle in den Fokus zu rücken. Eine Bewerbung müsste bis März 2024 eingereicht werden.

Stand: 14.12.2020, 10:51