Emmerich: Spaziergänger findet Wasserleiche am Yachthafen

Mensch treibt im Wasser; Rechte: pa/dpa

Emmerich: Spaziergänger findet Wasserleiche am Yachthafen

In Emmerich hat ein Spaziergänger am Sonntag eine Wasserleiche gefunden. Das teilte die Polizeit heute mit. Die Identität des Toten ist noch unbekannt.

Am Sonntagmittag (10.03.2019) hat ein Spaziergänger im Emmericher Yachthafen eine Wasserleiche entdeckt. Der Mann alarmierte sofort die Polizei und den Rettungsdienst. Die Beamten zogen den leblosen Körper aus dem Wasser.

Die Identität des männlichen Toten ist noch unbekannt. Derzeit gleicht die Polizei die landesweiten Datenbanken nach Vermisstenfällen ab. Eine Obduktion soll noch im Laufe dieser Woche durchgeführt werden.

Stand: 12.03.2019, 15:06