Massenschlägerei mit 20 Beteiligten und sechs Verletzten

Emmerich: Massenschlägerei mit 20 Beteiligten

Massenschlägerei mit 20 Beteiligten und sechs Verletzten

Von Marcus Böhm

  • Massenschlägerei in Emmerich
  • 20 Beteiligte schlugen sich mit Stöcken
  • Sechs verletzte Personen

Am Montagabend (02.12.2019), gegen 20:50 Uhr, ist es in Emmerich zu einer Schlägerei gekommen. Mit Stöcken und anderen Schlagwerkzeugen schlugen bis zu 20 Personen aufeinander ein. Es wurden dabei insgesamt sechs Personen verletzt. "Neben fünf leicht verletzten Personen wurde eine schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt", so die Kreispolizei Kleve.

Großeinsatz, um die Streitenden zu trennen

Es waren neben dem Rettungsdienst über 30 Polizeibeamte im Einsatz, um die Streitenden voneinander zu trennen. Nachdem die Beteiligten getrennt werden konnten, wurden vier Tatverdächtige vorläufig festgenommen.

Die Ursache für die Schlägerei ist noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Stand: 03.12.2019, 07:40