Wuppertaler Zoo freut sich 2019 auf Elefantennachwuchs

Elefanten fressen Weihnachtsbäume im Wuppertaler Zoo

Wuppertaler Zoo freut sich 2019 auf Elefantennachwuchs

  • Elefanten erwarten 2019 Nachwuchs
  • Freiflugvoliere soll fertig werden
  • Großprojekt sorgt für Vorfreude

Der Wuppertaler Zoo freut sich auf das Jahr 2019. Die Elefanten erwarten Nachwuchs. Auch die Freiflugvoliere soll fertiggestellt werden, teilte der Zoo am Donnerstag (03.01.2019) mit.

Elefanten fressen Tannenbäume

Derzeit herrscht im Elefantengehege allerdings noch Weihnachtsstimmung. Nicht verkaufte Tannenbäume werden zweckentfremdet, die Elefanten bekommen das Nadelgehölz als Snack serviert. Der Zoo hat noch reichlich Weihnachtsbäume auf Lager. Nachschub brauchen die Elefanten also nicht mehr.

Freiflugvoliere soll fertig werden

Auch das Großprojekt "Aralandia" soll in diesem Jahr fertiggestellt werden. Der Rohbau steht bereits. "Aralandia" soll mit fast 1.100 Quadratmetern eine der größten begehbaren Freiflugvolieren Europas werden. Die ersten Aras, Sittiche und Flamingos sollen frühestens im Herbst dort einziehen.

Stand: 03.01.2019, 12:42