Eisbahn auf Kölner Ebertplatz soll kommen

Eisbahn am Ebertplatz

Eisbahn auf Kölner Ebertplatz soll kommen

Von Celina de Cuveland und Susanne Rittner

Auf dem Kölner Ebertplatz wird es in diesem Winter voraussichtlich doch eine Eisbahn geben. Dafür hat überraschend der Stadtentwicklungsausschuss gestimmt.

Der Kulturausschuss hatte sich kürzlich noch gegen die Eisbahn auf dem Ebertplatz ausgesprochen. In der Beschlussvorlage für den Stadtentwicklungsausschuss hieß es erst: "Mit der Erklärung zum Klimanotstand hat sich der Kölner Rat ausdrücklich zu den Zielen des Pariser Klimaschutzabkommens bekannt. Aufgrund dessen und der großen Kritik seitens der Bürgerschaft und einiger Zwischennutzer*innen erscheint die Umsetzung einer Eisbahn bei einer Durchschnittstemperatur von circa 4 Grad im Dezember als nicht mehr zeitgemäß."

Eisbahn soll nun klimaneutral werden

Die FDP-Fraktion hatte dann jedoch einen Änderungsantrag gestellt. Demnach soll eine Eisbahn finanziert werden, die mit Ökostrom klimaneutral betrieben werden kann - ähnlich wie die Eisbahn auf dem Heumarkt.

In einer Pressemitteilung erklärt die FDP, warum sie auf diese Änderung pocht. Die Eisbahn sei sehr beliebt und ein Verbot deswegen "Schikane" der Kölnerinnen und Kölner. SPD, CDU, Linke und FDP stimmten im Stadtentwicklungsausschuss am Donnerstagabend schließlich dem Vorschlag einer klimaneutralen Eisbahn zu. Die Grünen enthielten sich.

Alternatives Konzept war bereits geplant

Die Eisbahn wird auf dem Kölner Ebertplatz aufgebaut

Die Eisbahn wird auf dem Kölner Ebertplatz aufgebaut

Für Grischa Göddertz kam das überraschend. Er ist der Sohn des Künstlers, der den Brunnen auf dem Ebertplatz gestaltet hat. Er sagt, es habe eigentlich schon ein alternatives Winterprogramm für den Ebertplatz gegeben - ohne Eisbahn. Dafür zum Beispiel mit Lichtinstallation auf dem ganzen Platz. Alles sei geplant gewesen - und jetzt möglicherweise passé.

Mitglieder des Bürgervereins sind uneins

Aus den Reihen des Bürgervereins Kölner Eigelstein gibt es unterschiedliche Ansichten zur Eisbahn. Die Mehrheit würde die Bahn befürworten, sagt der Vorsitzende des Vereins. Trotzdem gebe es auch Mitglieder, die sich gegen die Eisbahn ausgesprochen hätten.

Stadtrat muss noch entscheiden

Der Kölner Stadtrat muss nun nächste Woche abschließend entscheiden, ob die Eisbahn auf dem Ebertplatz im Winter aufgebaut wird oder nicht. Wegen der Corona-Pandemie hatte es im vergangenen Jahr kein Winterprogramm auf dem Ebertplatz gegeben. Im Winter 2018/2019 war die Eisbahn zum ersten Mal auf dem Ebertplatz aufgebaut worden.

Stand: 10.09.2021, 12:27