Caritas Gummersbach: Einbrecher gingen durch die Wand

Ein beschädigter Raum nach einem Einbruch

Caritas Gummersbach: Einbrecher gingen durch die Wand

  • Caritas-Zentrale Gummersbach verwüstet
  • Einbrecher schlugen Loch in Innenwände
  • Polizei sucht Zeugen

Über das Osterwochenende haben Einbrecher die Caritas-Zentrale in Gummersbach verwüstet. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Verdächtiges bemerkt haben könnten. Die Täter haben in dem Bürogebäude große Schäden angerichtet: Unter anderem schlugen sie ein Loch in eine Wand und zertraten einige Bürotüren. Allerdings sollen sie nichts erbeutet haben.

Die Caritas arbeite unterdessen relativ normal weiter, sagte ein Mitarbeiter. Auch alle vereinbarten Termine etwa von Sucht- und Schuldnerberatung fänden statt. In den nächsten Wochen sollen die Schäden repariert werden.

Stand: 24.04.2019, 14:18

Weitere Themen