Laacher See: Eifel-Vulkan ist aktiver als gedacht

die Eifel

Laacher See: Eifel-Vulkan ist aktiver als gedacht

Von Christian Avital

  • Forscher veröffentlichen neueste Ergebnisse
  • Magmakammer unter Laacher See füllt sich
  • Ausbruch erst in tausenden Jahren

Forscher haben immer wieder gesagt, dass die Vulkane in der Eifel noch immer aktiv sind. Sie schlummern einfach seit tausenden Jahren vor sich hin. Genau wie der Vulkan unter dem Laacher See 40 Kilometer südlich von Bonn.

Mikrobeben Zeichen für Aktivität

Seit 2013 verzeichnen Geologen der Landeserdbebendienste immer wieder leichtere Erdstöße unter dem See. Die neusten Erkenntnisse dazu haben die Forscher jetzt veröffentlicht. Menschen können diese sogenannten Mikrobeben nicht wahrnehmen. Allerdings sind sie ein Zeichen dafür, dass sich die Magmakammer wenige Kilometer unter dem Krater allmählich wieder mit flüssigem Gestein füllt. Vermutlich passiert das schon seit längerer Zeit. Modernste Messtechnik macht es inzwischen möglich, diese Beben überhaupt zu registrieren.

Nächster Ausbruch kommt bestimmt

Luftaufnahme Laacher See

Luftaufnahme des Laacher Sees

Dass der Vulkan unter dem Laacher See irgendwann wieder ausbricht, gilt unter den Forschern als sicher. Vermutlich wird es aber erst in mehreren tausend Jahren soweit sein. Denn solange wird es dauern, bis sich die Magmakammer unter dem Krater wieder komplett gefüllt hat. Vor knapp 13.000 Jahren ist der Laacher Vulkan zuletzt ausgebrochen. Die Aschewolken wehten bis ins heutige Norditalien und nach Südschweden.

Über Vulkane

WDR 5 Leonardo - 3 Dinge zum Weitersagen | 28.03.2018 | 05:04 Min.

Download

Forscher wollen ständige Überwachung

Auch wenn sich die Bewohner rund um den Laacher See aktuell keine Sorgen machen müssen, wollen die Geologen den Vulkan noch stärker überwachen. Die Mikrobeben zeigen, dass unter der Erde mehr passiert, als bislang gedacht. Doch es sind weitere Messungen nötig, um die Gefahr eines Vulkanausbruchs besser bewerten zu können.

Stand: 12.01.2019, 06:09

Weitere Themen