Sternenhimmel-Projekt startet im Naturpark Eifel

Sternenhimmel-Projekt startet 01:35 Min. Verfügbar bis 21.11.2020

Sternenhimmel-Projekt startet im Naturpark Eifel

  • Milchstraße mit bloßem Auge sehen
  • Projekt mit drei Schwerpunkten im Naturpark Nordeifel
  • 600.000 Euro werden investiert

Der Naturpark Nordeifel feiert am Donnerstag (21.11.2019), mit über 40 regionalen Unterstützern aus Verwaltung, Tourismus, Naturschutz und Bildung, den Start des Projekts "Unterm Sternenzelt - Eifel bei Nacht". Ein Projekt gegen die Lichtverschmutzung im Alltag.

Milchstraße und Co mit bloßem Auge sehen

Das Ziel des Projekts: die besondere Nachtlandschaft der Nordeifel für Natur und Mensch zu schützen. Und so Milchstraße und Co mit bloßem Auge sehen zu können.

Das Projekt sieht drei Aktionsfelder vor. So soll das Unterrichtsangebot in Kitas und Schulen gestärkt, das touristische Angebot ausgeweitet und die Sichtbarkeit des Sternenhimmels weiterhin garantiert werden.

Der Sternenhimmel und seine Geheimnisse Planet Wissen 19.09.2019 57:55 Min. UT Verfügbar bis 19.09.2024 WDR

600.000 Euro Fördergelder

In den kommenden zwei Jahren stehen dafür fast 600.000 Euro zur Verfügung. Finanziert wird das Projekt durch den Naturpark Nordeifel sowie die Kreise Euskirchen, Düren und die Städteregion Aachen.

Stand: 21.11.2019, 18:34

Weitere Themen